Onlinerechner:   Vergleiche: Steuersparprogramme:



Artikel-Schlagworte: „Bilanz“



Das Interesse an elektronischen Bilanzdaten ist groß

Nach Aussage des Bundesanzeiger Verlags in der Pressemitteilung vom 14. Januar verzeichnet der elektronische Bundesanzeiger monatlich über 2,8 Mio Zugriffe. Davon entfallen ca. 80 Prozent auf den Bereich der Jahresabschlüsse, wobei Bestand und Nachfrage stetig wachsen. Das Portal www.kurzbilanzanalyse.de bietet die Möglichkeit, auf die veröffentlichten Bilanzen ausgewertet mit Rating und Ausfallwahrscheinlichkeit zuzugreifen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Bilanzen lesen – verstehen – gestalten

Gewinn ist nicht gleich Gewinn: Bilanzen richtig interpretieren – mit Praxisratgeber von Haufe
Freiburg (ots) – Die Lektüre einer Bilanz kann spannender sein als ein Krimi. Was verbirgt sich tatsächlich hinter den veröffentlichten Zahlen eines Unternehmens?
Diesen Beitrag weiterlesen »

Umsetzung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG )

Die Fuchs & Consorten Unternehmensberatung GmbH, mit Sitz in Düsseldorf weist in ihrem neuesten Newsletter (http://www.fuchsconsorten.de/uploads/File/fuc/Newsletter-01-2011.pdf) auf die erforderliche Umsetzung des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (kurz: BilMoG )hin.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Berechnung von Rückstellungen für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen

Urteil vom 18.01.11 BFH X R 14/09
Mit Urteil vom 18. Januar 2011 X R 14/09 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass Rückstellungen für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen die voraussichtlichen Aussonderungsmöglichkeiten berücksichtigen müssen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Pensionszusagen im Jahr eins nach BilMoG

Spätestens jetzt bei der Bilanzerstellung für das Jahr 2010 fallen die negativen Auswirkungen des BilMoG bei Pensionszusagen den Unternehmen ins Auge. Die aufgrund von BilMoG neu vorzunehmende Bewertung von Pensionszusagen in der Handelsbilanz bringen für Unternehmen erhebliche Belastungen mit sich.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Bilanztraining

Haufe Lern- und Ãœbungsbuch „Bilanztraining“ in 13. Auflage enthält alle wichtigen steuerrechtlichen Änderungen plus neue Trainingseinheiten
Diesen Beitrag weiterlesen »

Finanzbuchhaltung Ratgeber

Freiburg (ots) – Mit dem praktischen und einfachen Einstieg des Titels „Schnelleinstieg Finanzbuchhaltung“ haben Unternehmer, Freiberufler und Buchhaltungsmitarbeiter die Finanzbuchhaltung schnell im Griff. Anhand von konkreten Fällen lernen sie, wie sie ihre „Fibu“ zuverlässig organisieren und alle Geschäftsvorfälle korrekt behandeln.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Jahresabschluss 2010

HGB-Bilanzierer müssen sich für den Jahresabschluss 2010 mit den neuen Vorschriften befassen – Haufe HGB Bilanz Kommentar in zweiter Auflage erschienen
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neuerungen bei der Erstellung vom Jahresabschluss 2010

„Bei der Erstellung der Jahresabschlüsse 2010 für Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften sind im Vergleich zum Vorjahr viele wichtige Neuerungen zu beachten“, so Steuerberater Dipl.-Finanzwirt Mirco Heidrich. Neben der großen Reform des Handelsrechts, dem sog. Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), müssen die Steuerberater in Deutschland bei den Abschlussarbeiten für ihre Mandanten auch wieder zahlreiche Urteile der Finanzgerichte berücksichtigen, die nicht selten zu einer Abkehr von bisherigen Rechtsauffassungen geführt haben. Besonderes Augenmerk gilt hier den Entscheidungen des Bundesfinanzhofs zur Berechnung der Abschreibungen von Immobilien nach erfolgter Einlage sowie zur neuen bilanzrechtlichen Behandlung von Gebäuden auf fremdem Grund und Boden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Einnahme-Überschussrechnung 2010/2011

Freiburg (ots) – Was sind Betriebseinnahmen beziehungsweise Betriebsausgaben? Zu welchem Zeitpunkt müssen diese erfasst werden? Was gibt es bei der Umsatzsteuer zu beachten? Worauf kommt es bei Reisekosten an? In der nunmehr siebten Auflage ihres Werkes „Einnahme-Ãœberschussrechnung 2010/2011“ gibt die Autorin Iris Thomsen Antworten auf alle Fragen rund um das Thema Gewinn- und Verlustermittlung bei Selbstständigen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Links:


.