Onlinerechner:   Vergleiche: Steuersparprogramme:


Mazda Dieselpartikelfilter nachrüsten und Steuerbonus kassieren



Mazda senkt die Preise für Nachrüst-Partikelfilter auf 330 Euro. Damit müssen Kunden, die bis zum 31. Dezember 2009 die staatliche Förderung in Höhe von 330 Euro als Kfz-Steuerbonus oder Barzuschuss beantragen, nur noch den Einbau in der Werkstatt selbst bezahlen.

Je nach Modell und Baujahr wird die ausgestoßene Partikelmasse um 30 bis 40 Prozent reduziert. Die Anzahl der als besonders gesundheitsschädlich eingestuften Kleinstpartikel sinkt sogar um 90 Prozent. Dafür gibt es die grüne Schadstoffplakette zum freien Befahren von Umweltzonen. Mazda gibt auf die Filter drei Jahre lang und bis maximal 100 000 Kilometer Garantie.

.

Neben der Entlastung der Umwelt erhöht ein nachgerüsteter Partikelfilter den Wiederverkaufswert. Eurotax Schwacke bescheinigt vier Jahre alten Gebrauchtfahrzeugen mit Filter einen um vier Prozent höheren Wiederverkaufswert als solchen ohne Filter. (ampnet/jri)



Kommentieren