Onlinerechner:   Vergleiche: Steuersparprogramme:


Förderprogramme für den Kauf oder Bau vom Haus oder der Eigentumswohnung



Egal, ob vom Bund oder vom Land, ob für energieeffizientes oder altersgerechtes Wohnen – private Bauherren können von unzähligen Förderprogrammen profitieren. Und damit bares Geld sparen.

Das Problem ist nur: Als Bauherr verliert man angesichts der Vielfalt der Förderprogramme oftmals den Ãœberblick. „Viele wissen gar nicht, dass es diese Förderprogramme gibt und wie viel Geld sie damit sparen können“, berichtet Michael Häberlen, Leiter des Bereichs „Bauen & Wohnen“ der Volksbank Ludwigsburg, aus eigener Erfahrung.

Doch gemeinsam mit seinem Team schafft der Baufinanzierungsexperte Abhilfe: „Wir klären unsere Kunden gezielt über die Förderungsmöglichkeiten auf.“

.

Zum Beispiel auf das Angebot „Sanierung zum Effizienzhaus“ der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW): Hier werden die Immobilieneigentümer mit bis zu 75.000 Euro gefördert.

Bei Erreichen eines bestimmten Effizienzhausstatus gewährt die KfW nochmals einen Zuschuss. „Beim Effizienzhausstatus 70 sind dies zum Beispiel zehn Prozent“, erklärt Häberlen.

„Und durch die geringeren Energiekosten in den Folgejahren macht sich dieses Programm gleich doppelt bezahlt“, gibt der Experte zu bedenken.

Für Familien mit minderjährigen Kindern, die im Haushalt leben, ist zudem das Programm „Wohnen mit Kind“ der L-Bank reizvoll. Hier fördert das Land die Bau- oder Sanierungsmaßnahmen mit 30 Prozent der Gesamtkosten bis maximal 100.000 Euro.

Eines ist dem Baufinanzierungsexperten der Volksbank Ludwigsburg dabei wichtig: „Keine Baufinanzierung gleicht der anderen.“ Deswegen seien die Förderprogramme zwar sinnvoll, müssten aber von Experten auf den jeweiligen individuellen Bedarf zugeschnitten werden.

Die Volksbank Ludwigsburg hat deshalb exklusiv für ihre Kunden das Angebot „VobaWohnen“ im Angebot. „Hierbei kombinieren wir eigene Darlehen gezielt mit diesen staatlichen Förderprogrammen“, erklärt Michael Häberlen.

So entstehen dann maßgeschneiderte Produkte, die sich optimal den Bedürfnissen der Kunden anpassen. „Sprechen Sie uns einfach an. Wir kümmern uns darum, dass auch Sie von den staatlichen Fördermitteln profitieren“, appelliert der Experte an die Häuslebauer und Immobilieneigentümer.

Quelle: openPR

Volksbank Ludwigsburg eG
Schwieberdinger Straße 25
71636 Ludwigsburg
Geerd Lukassen
Telefon: 07141 – 131 1554



Kommentieren