Onlinerechner:   Vergleiche: Steuersparprogramme:


Aktuelle Ausgabe "Der Infofuchs" von LAHL Wirtschaftsprüfung | Steuerberatung für die Monate Januar und Februar 2011 erschienen



Soeben ist die aktuelle Ausgabe von LAHL Wirtschaftsprüfung | Steuerberatung für die Monate Januar und Februar 2011 erschienen. Der Infofuchs | Mandanteninformation informiert unsere Mandanten und Geschäftspartner sechs Mal im Jahr über die wichtigsten und neuesten Entwicklungen im steuer- und wirtschaftsrechtlichen Bereich.

Themen sind u.a.:

  • Tages- und Wochenzeitungen sind steuerlich nicht absetzbar
  • Kein Vorsteuerabzug bei unzutreffender Steuernummer in Rechnung
  • AfA-Bemessungsgrundlage nach Einlage ins Betriebsvermögen
  • Keine steuerfreie Privatnutzung eines Dienst-Pkw bei Sammelbeförderung
  • Abziehbarkeit von Unterhaltszahlungen an Eltern im Ausland
  • Wiederholte Befristung von Arbeitsverträgen zur Vertretung vor dem EuGH


.

Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Themen haben, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie finden die aktuelle Ausgabe auf unserer Website unter der Rubrik »Service«. Damit Sie automatisch auf dem Laufenden bleiben, können Sie unsere Mandantenzeitschrift ebenfalls per E-Mail erhalten. Selbstverständlich können Sie diesen Service jederzeit wieder abbestellen. Bitte senden Sie uns bei Bestellung oder Kündigung eine E-Mail an folgende Adresse: .

Quelle: openPR

LAHL WIRTSCHAFTSPRÃœFUNG | STEUERBERATUNG
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht
Diplom-Kaufmann Univ. Tobias Lahl
Eurocenter I Wörthstraße 13
97082 Würzburg
T +49(0)931 99133801
F +49(0)931 99133811
www.kanzlei-lahl.de



Kommentieren