Onlinerechner:   Vergleiche: Steuersparprogramme:


250.000 Euro für Heil-, Duft-, Gewürz- und Färbepflanzen



Dass viele Pflanzenarten wertvolle Inhaltsstoffe liefern, ist seit Jahrhunderten bekannt und erforscht. Heutzutage stellt die chemische Industrie viele wichtige Stoffe für Farben-, Pharma- und Kosmetikprodukte synthetisch her.


.

Damit die Vielfalt der unzähligen Heil-, Duft-, Gewürz- und Färbepflanzen, deren Verwendungsmöglichkeiten, Herkunft und historische Bedeutung nicht in Vergessenheit geraten, erhält das Deutsche Gartenbaumuseum in Erfurt 247.399 Euro vom Bundeslandwirtschaftsministerium, um Pflanzenliebhabern, Privatgärtnern und Landwirten im Rahmen einer Wanderausstellung die Nützlichkeit der Pflanzen näher zu bringen. Der BdSt erachtet diese Ausgabe als gewürzte Steuergeldverschwendung, die nicht hilfreich ist, die kranken Staatsfinanzen zu heilen.

Klicken Sie hier, um eine Ãœbersicht und weitere Informationen über die bisherigen Beiträge zur Aktion Frühjahrsputz zu sehen.



Kommentieren