Onlinerechner:   Vergleiche: Steuersparprogramme:



Archiv für April 2007

Sieben Tipps für Berufseinsteiger, mit denen das Sparen fürs Alter gelingt

Beim Berufseinstieg scheint das Rentenalter noch unendlich weit weg. Doch für Gedanken über die eigene Altersvorsorge ist es nie zu früh. Denn für die Rentner von übermorgen ist eine zusätzliche Absicherung ein absolutes Muss. Je früher sie damit beginnen, desto besser. Doch welche Möglichkeiten haben Berufsanfänger und Auszubildende? Die Bildungsinitiative „Altersvorsorge macht Schule“, an der sich die Bundesregierung, die Deutsche Rentenversicherung, die Volkshochschulen und weitere Partner beteiligen, weist den Weg.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeitslosigkeit, Hartz IV und Altersvorsorge: So bleibt das Vermögen geschützt

Mit der richtigen Vorsorge-Strategie bleibt fürs Alter gespartes Vermögen auch im Falle längerer Arbeitslosigkeit geschützt. Darauf weist die Initiative „Altersvorsorge macht Schule“ hin, die von der Bundesregierung, der Deutschen Rentenversicherung und weiteren Partner getragen wird. Insbesondere jüngeren Sparern rät die Initiative, von Anfang an zumindest einen Teil der Sparbeträge „hartz-IV-sicher“ anzulegen.
Diesen Beitrag weiterlesen »


.